Salewaklettersteig 27.06.2015
Salewaklettersteig 27.06.2015
Salewaklettersteig 27.06.2015
Salewaklettersteig 27.06.2015
Salewa Klettersteig 27.06.2015
Salewa Klettersteig 27.06.2015
Salewa Klettersteig 27.06.2015
Salewa Klettersteig 27.06.2015
DAV Oberstdorf › Aktuelles › Archiv 2015

Durch den Salewa Klettersteig am Iseler am 27.07.2015

Nachdem die Entscheidung wegen des Wetters mal wieder sehr kurzfristig fiel, haben wir uns doch als kleines Grüppchen (zwei Erwachsene und drei Jugendliche) auf den Weg Richtung Oberjoch gemacht. Da es bei uns ja nicht wirklich viele leichte und gut zu erreichende Klettersteige gibt, fiel die Wahl auf den Salewa-Klettersteig.

Wir wollten einen Klettersteig gehen, doch wollten wir natürlich in kein Gewitter kommen, das für den Nachmittag vorhergesagt war. Also hies es mit der Iseler-Bergbahn hoch sowie runter fahren (was den Jugendlichen sicher besser gefallen hat als zu laufen :-) ) . Gesagt, getan. Der Zustieg hat sich somit auf eine knappe halbe Stunde beschränkt und durch den Steig, der dann an manchen Stellen doch nicht „ganz so einfach war“ ging es dann nochmals knappe zwei Stunden bis auf den Gipfel. Alle haben sich tapfer geschlagen und somit gab es erstmal was zur Stärkung. Da es dann leider doch nicht so warm war wie erhofft und wir nicht in Regen oder gar ein Gewitter kommen wollten stiegen wir ziemlich zügig ab und hatten Glück, dass es einen Regenschauer gab als wir in der „überdachten“ Sesselbahn waren und trocken ins Naß nach draußen schauen konnten. Glücklicherweise hielt der Regenschauer nur solange an bis wir wieder aussteigen mussten. Doch müde und platt aber zufrieden und um die Erfahrung reicher, dass nicht alle Klettersteige , die Familienklettersteige sind auch toll sein müssen fuhren wir zurück nach Oberstdorf.