Wegesanierung zum Gaisalpsee
Wegesanierung zum Gaisalpsee
Wegesanierung zum Gaisalpsee
Wegesanierung zum Gaisalpsee
DAV Oberstdorf › Aktuelles › Archiv 2015

Wegsanierung zum Gaisalpsee

Teile des vielbegangenen Wegeabschnittes von der Gaisalpe zum Gaisalpsee wiesen ein hohes Gefahrenpotential für die Bergwanderer aus. Deshalb hat die DAV-Sektion Oberstdorf diese Gefahrenstellen aufwändig für 25.000,00 Euro in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Allgäu und dem DAV-Hauptverein in München saniert. Die Baumaßnahme wurde von der Firma Leonhard Finsterer fachmännisch und mit viel Gefühl für die teilweise neue Weganlage ausgeführt. Wir freuen uns einen weiteren Beitrag zum Erhalt der alpinen Wegeinfrastruktur geleistet zu haben.