P1020587
P1020587
P1020585
P1020585
P1020582
P1020582
Wegsanierung am Schattenberg
Wegsanierung am Schattenberg
neugieriges Murmele
neugieriges Murmele

Herzlich Willkommen!

Die Sektion Oberstdorf wurde am 10.01.1925 mit 277 Mitglieder gegründet und hat heute über 3800 Mitglieder. Zu unserer Sektion gehört die Fiderepasshütte im Kanzelwandgebiet.

Sehr aktiv sind unsere einzelnen Kinder- und Jugendgruppen.
Aber auch unsere Seniorentouren sind gut besucht und es werden wunderschöne Touren, botanische Wanderungen oder Schneeschuhtouren angeboten. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme bei unseren Touren!

Wegsanierung am Schattenberg

Der letzte Anstieg zum Schattenberg war die letzten Jahre noch mühsamer geworden. Der Wegzustand wurde immer schlechter und ausgewaschener.
Seit Mitte Mai wird aber der obere Wegabschnitt zum Gipfel in unserem Auftrag saniert.
Hier ein paar Bilder.
Wir freuen uns, wenn der Weg wieder gut begehbar ist und Einheimische sowie Gäste Spaß haben, den steilen Weg hochzulaufen und oben die schöne Aussicht genießen zu können.

rasante Abfahrt beim Firngleiterrennen
rasante Abfahrt beim Firngleiterrennen
Firngleiterrennen an der Fiderepasshütte
Firngleiterrennen an der Fiderepasshütte
noch wird gelacht :)
noch wird gelacht :)

"Figelerennen" an der Fiderepasshütte

Nachdem Stefan Tauscher jahrelang das legendäre „Figelerennen“ organisiert hat, tritt dieses Jahr Nadine Tauscher in seine Fußstapfen und organisiert den Lauf.

Angesprochen sind wirklich alle, jung und etwas älter :)- Hauptsache gut gelaunt.
Wir freuen uns über eine rege Teilnahme !!!

Anmeldungen bitte bei Nadine Tauscher, Tel: 0152-53481278

Das Rennen selbst findet am Sonntag, 28.05.2017 um 10.00 Uhr statt. Schön wäre es, wenn möglichst viele Teilnehmer und Zuschauer schon am Vorabend zum
Feiern kommen könnten.
Der DAV hat ein paar Firngleiter zum Ausleihen.

Vor dem Start
Vor dem Start
An der Fluchtalpe - ab jetzt wird es steil
An der Fluchtalpe - ab jetzt wird es steil

2. Sonnwendberglauf zur Fiderepasshütte am 23.06.2017

Wir organisieren den „2. Berglauf zur Fiderepasshütte“ am Freitag, 23.06.2017 um 18:00 Uhr.
Es soll ein Hobbylauf sein, der Spaß am Laufen und an der Natur steht im Vordergrund! Wer schon immer mal einen Berglauf ausprobieren wollte, hat hier eine tolle Gelegenheit.
Beschreibung:
Vom Moserwirt im Kleinwalsertal/Wildental geht es über eine Forststraße zur Fluchtalpe und von dort über einen teilweise steilen Wanderweg hoch zur Fiderepasshütte.
Insgesamt sind ca. 800 Höhenmeter zu bewältigen.
Jugendliche bis 16 Jahre starten an der Fluchtalpe. Es sind daher auch herzlich Kinder bzw. Jugendliche eingeladen, um sich an einem Berglauf zu versuchen.

An der Fiderepasshütte ist im Anschluss an das Rennen die Siegerehrung und ein gemütliches Beisammensein geplant; für beste Bewirtung sorgt Hüttenwirt Hubert Kaufmann.
Falls eine Übernachtung gewünscht ist, bitte separate Anmeldung beim Hüttenwirt Hubert Kaufmann unter info@fiderepasshuette.de

Die Anmeldung zum Lauf bitte per email bis zum Mittwoch, 21.06.2017 an: info@alpenverein-oberstdorf.de
Mit Angabe von Vorname, Name, Geburtsdatum, Wohnort, Verein.
Die Teilnahmegebühr beträgt 5,- € (für Materialtransport, Unkosten) Bezahlung vor Ort bei der Startnummernausgabe.
Nachmeldungen sind bis 17:30 Uhr an der Startnummernausgabe möglich, die Nachmeldegebühr beträgt 10,- €.

Am Freitag, 23.06.17 ist von 16:00 Uhr bis 17.30 Uhr Startnummernausgabe und Rucksackabgabe für den Transport mit der Materialbahn am „Moserwirt“ beim Eingang Wildental .
Bitte die Parksituation beachten, es ist möglich, dass direkt am Start keine Parkplätze mehr zur Verfügung stehen, daher etwas mehr Zeit einplanen.
Die Läufer freuen sich auch über motivierte „Anfeuerer“ auf der Strecke.

Fragen beantworten wir gerne per email info@alpenverein-oberstdorf.de oder zu unseren Öffnungszeiten auch telefonisch unter 08322-6907

Wir freuen uns schon auf einen guten Wettkampf mit vielen motivierten Läufern.

Jugendleiter und Wegewarte
Jugendleiter und Wegewarte

Neues von der Hauptversammlung am 27.03.2017

Im Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung am 27.03.2017 konnten wir unsere Zukunft anhand von motivierten jungen Mitgliedern vorstellen.
Auf dem Foto von links: Severin Noichl, der schon seit 2016 für uns tatkräftig am Kegelkopf unterwegs ist und hier den Weg wiederherstellt und ausschneidet. Er wird in Zukunft als "Bergpate" für den Kegelkopf aktiv sein und ist neu im Team als Beirat.
Luis Heinze und Linus Niederacher, Wegewarte seit 2016, waren schon in zahlreichen Arbeitsaktionen am Niedereck und rund um die Fiderepasshütte im Einsatz.
Moritz Imminger, MTB-Guide für unsere Jugend, Merlyn Binder trainiert immer freitags im informpark eine Klettergruppe für die Jügeren.
Johanna Singer übt mit Jugendlichen ab 12 Jahren immer Montags das Klettern.
Sofie Imminger, Jugendleiterin, unterstützt die Jugendgruppen sowie Samuel Heinrich, der die Familiengruppe "Die kleinen Adler" seit 2016 leitet.

Unsere Vorstandschaft:
1. Vorsitzender: Tim Felix Heinze
2. Vorsitzende: Luise Imminger
Schatzmeister: Andreas Schubert
Schriftführer: Max Zellhuber
Tourenwart: Stefan Tauscher
Kassenprüfer: Christian Vogt
Angelika Blüml
Beisitzer: Jürgen Tauscher
Georg Huber
Sabrina Tauscher
Sabrina Tauscher
Severin Noichl

Stefan Heiligensetzer, Frau Reininger, Stefan Tauscher
Stefan Heiligensetzer, Frau Reininger, Stefan Tauscher

Bergsteigen im Himalaya, Ama Dablam, 6814 m

Ein voller Erfolg war unser Ama Dablam Vortrag im Oberstdorf Haus

Für die Nepal Hilfe von Frau Reininger aus Pfronten konnten wir über 1832 Euro an Spenden einnehmen.

Fast 300 Zuschauer kamen und haben sich an dem unterhaltsamen Vortrag mit tollen Bildern gefreut

Ein herzliches Dankeschön an alle die uns zum "Abenteuer Ama Dablam" besuchten sowie an Stefan Heiligensetzer und Stefan Tauscher.

LVS-Kurse und LVS Karte

Die Idee hinter der LVS-Karte ist, in einer einheitlichen Ausbildung im Bereich Lawinenverschütteten-Suche den Teilnehmern Wissen zur schnellen Kameradenbergung nach einem Lawinenabgang zu vermitteln.

Die Kurse finden am Freitag, 17. + 18.12.2016 mit Stefan Tauscher und Christian Nußbickel (hier wird auch ein medizinischer Teil unterrichtet) sowie am 14.01.2017 mit Walter Hölzler statt, unter "Programm" findet ihr nähere Angaben zur Anmeldung.

Nähere Informationen zur LVS-Karte

Die Jubilare des Edelweißfest 2016
Die Jubilare des Edelweißfest 2016

Unser Edelweißfest 2016

Unser Edelweißfest zur Ehrung der Jubilare hat am 14. Oktober im Gasthof Schwand stattgefunden.
Nach dem Abendessen präsentierte Max Zellhuber die überaus beliebten Seniorentouren am Mittwoch anhand einer Bildershow. Schnell wurde klar, dass sich hier eine überaus aktive Gruppe mit durchschnittlich über 20 Teilnehmern trifft, um wunderschöne Touren nicht nur in den Allgäuer Alpen zu unternehmen.
Anschließend wurden von Max die Jahre 1976, 1966 und 1956 vorgestellt - sowohl in der Sektionsgeschichte als auch Informationen rund um die Gemeinde Oberstdorf sowie das Weltgeschehen in politischer und bergsteigerischer Sicht.
Tim Felix Heinze als 1. Vorstand und Luise Imminger als 2. Vorstand ehrten im Rahmen der Präsentation die Mitglieder. Für 60 Jahre Mitgliedschaft: Ohmayer Franz und Lottes Udo, für 50 Jahre Mitgliedschaft: Jäger Dorothea, Schalomon Dieter, Knyrim Walter, Luxenhofer Helmut und für 40 Jahre Mitgliedschaft: Montag Edgar, Heinze Tim Felix, Schugg Wolfgang und Geiger Stefan.

Unsere Wegewarte Luis und Linus
Unsere Wegewarte Luis und Linus
Neue Wegewarte.
Neue Wegewarte.

Unsere neuen Wegewarte

Es freut uns, mit Linus und Luis zwei motivierte Jugendliche gefunden zu haben, die in unserem Verein tatkräftig mithelfen möchten.
Die beiden werden sich um unsere Wege kümmern. Unsere Sektion ist für das Gebiet um den Gaisalpsee sowie um unsere Fiderepasshütte zuständig. Aber auch andere Wegabschnitte wie der Älpelesattel an der Höfats oder der Kegelkopf werden von unserer Sektion gepflegt.
Am Wochenende 23./24.04.2016 waren sie trotz Schneefall im April auch schon aktiv !!!

Außerdem möchten wir unserem Marco ganz herzlich für sein Amt und seine viele Arbeit als Wegewart danken!!!

Impressionen Fiderelauf am 10.06.2016

Hier sind einige Bilder unseres Laufes vom Wildental zur Fiderepasshütte mit ca. 800 Hm Unterschied. Die Ergebnislisten sind unten angeführt. Wir möchten uns herzlich bei allen Läufern und Helfern bedanken.
Die späteren Gewinner
Die späteren erst- und zweitplazierten Damen
Unsere Sieger in allen Klassen

Ergebnisliste Fiderelauf am 10.06.2016

Ergebnisliste Jugend Fiderelauf 10.06.2016
Ergebnissliste Gesamt Fiderelauf 10.06.2016

Das Gipfelkreuz der Trettach erstrahlt wieder in neuem Glanz

Wir haben das gute Bergwetter Mitte Juli ausgenutzt, um neue Spiegel am Gipfelkreuz der Trettach anzubringen. Da das Kreuz doch sehr dem Wetter ausgesetzt ist, ist der Spiegel in den letzten Jahren immer mehr kaputtgegangen und milchig geworden. Stefan und sein Team brachten daher die Spiegel an einem sehr "luftigen" Ort neu an, so dass das Kreuz wieder glänzt. Herzlichen Dank auch an Michel Steiner, der die Spenglerarbeiten ausführte und an den Rest des Teams.
Sonnenuntergang an der Märchenwiese
Am Nordostgrat der Trettach mit Spiegel
Ein "Arbeitsplatz" mit herrlicher Aussicht !!!
Luftig
Fertig
Unser Team
Das erneuerte Gipfelkreuz

Skibergsteigen umweltfreundlich - bitte beachtet die Schutzgebiete !!!

Mit dem Projekt "Skibergsteigen umweltfreundlich" leistet der Deutsche Alpenverein einen Beitrag zur naturverträglichen Ausübung und zur nachhaltigen Sicherung des Tourenskigehens in den Alpen. Auf den Karten sind alle Schutzgebiete ersichtlich und die Tourenempfehlungen des Projektes gut dargestellt. Diese Informationen findet ihr jeweils am Einstieg zu den Skitouren.
Sonnenkopf
Schwarzwasserhuette
Mahdtal Toreck
Kuhgehrenspitze

DAS Projekt "Skibergsteigen umweltfreundlich" ist abgeschlossen, die neuen Alpenvereins - Karten im Maßstab 1:25000 sind in unserer Geschäftsstelle zu erwerben.

DAV Karten neu
PDF Datei

DAV Karten neu

6,31 MB → Download

Wetterinformationen

Wettericon: Bewölkt
9 °C
Heute, 23.05.2017
Überwiegend bewölkt
Wettericon: Regen
12 °C
Morgen, 24.05.2017
Nieselregen am Vormittag.
5-20 °C
Wettericon: Bewölkt
11 °C
Übermorgen, 25.05.2017
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.
1-21 °C